WIE VIELE KLASSIKER HAT FRANKIE DETTORI GEWONNEN?

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels hat Lanfranco “Frankie” Dettori, der mittlerweile 50 Jahre alt ist, kürzlich bewiesen, dass er in Sachen Klassikersieg kein unbeschriebenes Blatt ist, indem er das von Aidan O’Brien trainierte Pferd Mother Earth zum Sieg bei den 1.000 Guineas in Newmarket führte. Der langjährige italienische Veteran hat das erste Classic für Frauen bereits dreimal gewonnen, wobei seine vorherigen Siege in Form von Cape Verdi (1998), Kazzia (2002) und Blue Bunting (2011) alle während seiner Zeit als Jockey bei Godolphin’s Sheikh Mohammed’s Operation stattfanden.

Insgesamt hat Dettori 20 englische Klassiker gewonnen, die meisten davon im berühmten königsblauen Seidenanzug von Godolphin. Nachdem sein Aufenthalt im Jahr 2013 endete und er nach einer sechsmonatigen weltweiten Sperre wegen eines nicht bestandenen Drogentests wieder auf die Rennbahn entlassen wurde, kehrte Dettori als Freiberufler an die Spitze seines Fachs zurück. Im Jahr 2015 gewann er auf dem von John Gosden trainierten Golden Horn sein zweites Derby, und im darauffolgenden Jahr gewann er auf dem von Hugo Palmer trainierten Galileo Gold sein drittes 2.000 Guineas. Seitdem hat Dettori seinen vierten und fünften Oaks-Sieger geritten, Enable und Anapurna, in den Jahren 2017 bzw. 2019, und auch seinen sechsten St. Leger-Sieger, Logician, im Jahr 2019. Alle drei Pferde wurden unter John Gosden geritten.

Leave a Reply